Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Mehr erfahren
Notwendig
Statistiken
Externe Medien
Marketing
HLRadio.de

 

 

 

Studio

Lüneburg

 

 

 

Die Hansestadt Lüneburg (niederdeutsch Lünborg, Lümborg, englisch [veraltet] Lunenburg, lateinisch Luneburgum oder Lunaburgum, altsächsisch Hliuni, polabisch Glain) ist eine große Mittelstadt im Nordosten von Niedersachsen und eines von neun Oberzentren des Bundeslandes. Die Stadt an der Ilmenau liegt ungefähr 50 Kilometer südöstlich von Hamburg am Rande der Lüneburger Heide und gehört zur Metropolregion Hamburg. Lüneburg liegt nur etwa 15 Kilometer südlich der Landesgrenzen zu Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises hat mit rund 78.000 Einwohnern (Agglomeration etwa 126.500 Einwohner) den Status einer großen selbständigen Stadt.

Lüneburg ist Sitz der Leuphana Universität Lüneburg (10.823 Studierende), sowie der VWA und Berufsakademie Lüneburg (1020 Studierende), Mitglied im Lüneburgischen Landschaftsverband und war bis Ende 2004 Sitz des gleichnamigen Regierungsbezirkes. Dieser wurde danach durch eine Regierungsvertretung und 2014 durch die heutigen Regionalbeauftragten für das nordöstliche Niedersachsen ersetzt.

Lüneburg liegt am Unterlauf der schiffbaren Ilmenau, etwa 30 km vor ihrem Zusammenfluss mit der Elbe. Südlich und westlich erstreckt sich die Lüneburger Heide, eine etwa 7400 km² große Fläche, die seit der Jungsteinzeit durch Brandrodung und Überweidung der ehemals weit verbreiteten Wälder auf unfruchtbaren Sandböden und den Einschlag großer Mengen von Holz entwaldet wurde. Die vielfach zitierte Aussage, die Heide sei durch Holzeinschlag für den Betrieb der Saline Lüneburg entstanden, ist historisch nicht gesichert. Die Lüneburger Altstadt liegt zudem über einem Salzstock, der den Reichtum der Stadt begründete und dessen Kappe aus Gips, der Kalkberg, zugleich einen hervorragenden Bauplatz für die Fluchtburg darstellte, die Lüneburg ihren Namen gab.[

 

1.) Alle hier gesammelten Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit
     und stellen keine rechtsverbindliche Auskunft dar.

2.) Unter Quellen Hilfe: Wikipedia

3.) Redaktion HLRadio.de

Guten Morgen, schön das Sie wieder da sind. Wir wünschen Ihnen einen schönen Morgen Gast
Intern / Anmelden
angemeldet bleiben?
Passwort vergessen?
Registrieren?
Werbung und mehr...
Info-Sprache-NEU
Sender Seiten Auswahl
Wunschbox Information
HLR1 - Wunschbox
Wunschtitel:
Künstler:
Gruss von:
Gruss an:

HLR1 - Moderator Live
HLR1 - Live Hören
HLR2 - Moderator Live
HLR2 - Live Hören
Counter
Shoutbox